Was man bei der unabhängigen Anlageberatung beachten sollte

Bei der unabhängigen Anlageberatung geht es in erster Linie darum die passende Anlageform für den jeweiligen Kunden zu finden. Augrund der Vielzahl der Anlageprodukte und den Anbietern, entscheiden sich immer mehr Menschen dazu einen Anlageberater zu Rate zu ziehen. Doch nicht immer ist die Beratung auch qualitativ hochwertig und unabhängig. Aber was sind die wichtigsten Aspekte der unabhängigen Anlage- und Vermögensberatung?

Anlageberatung anfordern

Grundsätzlich sollte der Berater unabhängig sein und nicht für ein bestimmtes Unternehmen oder eine bestimmte Bank arbeiten, denn sonst ist er grundsätzlich dem Unternehmen verpflichtet und wird nur Produkte dieses Unternehmens anbieten.
Ein unabhängiger Anlageberater hingegen kennt sich auf dem Finanzmarkt aus, kennt die unterschiedlichen Produkte und kann schnell die bestmöglichste Anlageform für seine Kunden finden.

Hier eine kostenlose Anlageberatung durch unabhängige Anlageberater erhalten

Dabei spielt es keine Rolle, ob nun eine große Summe investiert werden soll oder zunächst kleinere Sparbeiträge ein Vermögen bilden sollen. Der Anlageberater geht auf die individuellen Bedürfnisse, Wünsche und Ziele seiner Kunden ein.

Welche Regelungen zur Anlageberatung in Deutschland gelten

Leider kann sich in Deutschland nahezu jeder als Anlage- oder Finanzberater bezeichnen, sofern er ein entsprechendes Gewerbe angemeldet hat. Es handelt sich hierbei nicht um einen anerkannten Ausbildungsberuf. Aufgrund dieser Tatsache ist es oft schwierig einen seriösen Anlageberater seines Vertrauens zu finden. Man sollte sich auf jeden Fall nach der persönlichen Ausbildung der Beraters erkundigen, aber auch nach Erfahrungen und Referenzen in diesem Anlagebereich.

 

Ein seriöser Anlageberater zeichnet sich dadurch aus, dass er zunächst die finanzielle Situation seiner Kunden analysiert und deren Wünsche und Ziele ausfindig macht. Nur so kann er einen Anlageplan erstellen, der auf die Bedürfnisse seiner Kunden hin zugeschnitten ist. Dabei muss der Anlageberater auch die steuerlichen Gesichtspunkte einbeziehen und über aktuelle staatliche Förderungen jederzeit bestens informiert sein. Denn viele Menschen können aktuell staatliche Förderungen wie die Riester-Rente erhalten.

Der Anlageberater sollte umfassende Kenntnisse besitzen

Ob es sich nun um kleine regelmäßige Sparbeiträge handelt, die angelegt werden sollen oder um große Summen, die in Aktien oder Fonds investiert werden sollen, der Anlageberater muss in allen Bereichen umfassende Kenntnisse besitzen.

Die Anlageberatung ist sehr individuell und muss sich auf die Wünsche der Anleger konzentrieren. Dabei spielt es natürlich auch eine entscheidende Rolle, wie risikobereit man beim Geld anlegen ist. Viele Menschen ziehen eine sichere Anlageform vor, die jedoch gegenüber risikoreicheren Anlageformen eine geringere Rendite verspricht.

In diesem Zusammenhang sollte der Anlageberater seine Kunden über die unterschiedlichen Produkte informieren und ihnen auch die Risiken nahe legen, die unter Umständen zu beachten sind. Daneben sollte der Anlageberater über eventuelle Kosten und Gebühren aufklären, die für den Kunden nicht oder nur schwer erkenntlich sind.

In einem persönlichen Gespräch sollte der Anlageberater auf die individuellen Wünsche eingehen

Anlagebranchen, Schwerpunkte, erzielte Renditen und Performance Aussichten sind wichtige Aspekte bei der passenden Geldanlage. Um hier keine teuren Fehler zu machen, sollte eine Beratung von einem erfahrenen Anlageberater eingeholt werden.

Eine kostenlose Anlageberatung durch unabhängige Anlageberater erhalten

Unser Service für Sie: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich eine Anlageberatung an und lassen Sie sich ein individuell ausgearbeitetes Angebot zur passendsten Geldanlage machen.

Über ein bundesweites Netz von unabhängigen Anlageberatern bekommen Sie einen auf Ihre Wünsche abgestimmten Vorschlag zur besten Geldanlage von einem unabhängigen Experten in ihrer Nähe, der auch Fragen zu der passenden Anlage kompetent beantworten kann.