Sparplan Zinsen und Informationen über Sparpläne

Unter dem Begriff Sparen versteht man das Zurücklegen von Gelder, die zu dem augenblicklichen Zeitpunkt nicht benötigt werden. Die Spareinlage kann einmalig oder auch regelmäßig erfolgen. Beim Sparplan gibt es die Möglichkeit das Geld auf ein Konto einzuzahlen und auf den jeweiligen Betrag die vereinbarten Zinsen zu erhalten. Es gibt aber auch die Möglichkeit einen Sparplan für Fonds einzurichten. Dabei werden vom eingezahlten Geld dann Anteile an ausgewählten Fonds erworben.

ss38095_sbp Regelmäßige, monatliche Sparbeiträge dienen dazu Vermögen anzusparen über einen bestimmten Zeitraum hinweg. Der Sparplan selbst dient als Grundlage für das Sparen, wobei man zwischen drei verschiedenen Spararten unterscheidet: Zweck-, Vorsorgesparen und Vermögensbildung. Im Prinzip unterscheiden sich diese drei Spararten nur durch ihren jeweiligen Verwendungszweck.
Hier einen Sparplan mit Zinsen auf einem Tagesgeldkonto einrichten

Beim Zwecksparen wird zu einem bestimmten Zweck gespart. Das angesparte Geld wird im Anschluss für einen bestimmten Zweck verwendet, wie beispielweise die Anschaffung einer Wohnungseinrichtung oder eines neuen Kraftfahrzeuges. Ein Vorsorge Sparplan wird in erster Linie zum eigenen Schutz abgeschlossen. Das angesparte Vermögen soll vor bestimmte Notsituationen, die eintreten können, schützen.

Welche Ziele man mit einem Sparplan verfolgen kann

Beim Sparvertrag zur Vermögensbildung geht es in erster Linie darum, das eigene Kapital zu erhöhen. Allerdings kann man diese drei verschiedenen Arten des Sparens nicht immer klar von einander trennen. Denn oft fließen sie ineinander über. Um dies zu verdeutlichen soll hier ein Beispiel genannt werden: eine Familie spart regelmäßig in einem Sparvertrag, um sich später den Wunsch von Eigenheim zu erfüllen. Da im Anschluss eine Immobilie erworben wird, kann man hier vom Zwecksparen sprechen. Gleichzeitig kann man jedoch auch vom Vorsorgesparen sprechen, da die spätere Immobilie der Vorsorge im Alter dient.

 

Es gibt viele verschiedene Sparformen, die von den Banken und Sparkassen angeboten werden. So gibt es beispielweise das Bausparen, Sparkonten, Festgeldkonten oder Tagesgeldkonten als Sparplan. Welche Sparform für den Einzelnen die richtige ist, hängt in erster Linie von den individuellen und persönlichen Wünschen des Sparers und dem jeweiligen Verwendungszweck ab.

Die Zinsen für Sparpläne festlegen

Auch wenn sich die Sparformen zum Teil deutlich von einander unterscheiden, haben sie jedoch eines gemeinsam: bei allen ist der Abschluss eines sogenannten Sparvertrages zu Beginn notwendig. Innerhalb des Sparvertrages werden alle Konditionen des Sparens festgelegt. Im Sparvertrag findet man daher zum Beispiel Angaben über die jeweilige Laufzeit, die Höhe der Sparplan Zinsen, die Zinszahlungen, Kündigungsfristen und Sparbeiträge.

Was man vor dem Abschluß bei einem Sparplan beachten muß

Wenn man in einen Sparvertrag sein Geld anlegen möchte, dann sollte man vorher Erkundigungen einholen welche Sparformen angeboten werden und bewerten, ob diese mit den persönlichen Wünschen überein stimmen. Oft kann ein Fachmann schnell sagen, welche Sparform in Betracht kommt. Um ein gutes und attraktives Angebot zu finden, müssen die verschiedensten Faktoren berücksichtigt werden.  Für eine Reihe von Sparern kommen unter Umständen noch staatliche Förderungen in Betracht: doch nicht jeder Sparvertrag wird staatlich gefördert, daher ist eine umfassende Information vorab sehr wichtig.

Der Sparplan mit Fonds

Es gibt auch Sparpläne für Fonds, bei dem der Anleger monatlich einen festgelegten Betrag in einen Investmentfonds einzahlt. Dabei wird der Betrag und der Investmentfonds vorher festgelegt. Diese Fondssparpläne setzen auf einen langfristigen Wertzuwachs durch eine nachhaltige Kurssteigerung des ausgewählten Investmentfonds.

Anlagebranchen, Schwerpunkte, erzielte Renditen und Performance Aussichten sind wichtige Aspekte bei Auswahl eines Fondssparplans. Um hier keine teuren Fehler zu machen, sollte ein Geldanlage Vorschlag von einem erfahrenen Experten eingeholt werden. Hier eine kostenlose Beratung zu einem Sparplan mit Fonds anfordern.

Hier erhält man einen kostenlosen Fonds Sparplan Vorschlag von einem unabhängigen Experten

Unser Service für Sie: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich einen Vorschlag zum passenden Fondssparplan an und lassen Sie sich ein individuelles Angebot machen. Über ein bundesweites Netz von angeschlossenen Anlageexperten bekommen Sie einen auf Ihre Wünsche abgestimmten Vorschlag von einem unabhängigen Experten in ihrer Nähe, der auch Fragen zur Fonds Sparplan kompetent beantworten kann.