Die Alternative zu den niedrigen Sparbuch Zinsen

Es gibt verschiedene Arten und Formen, um Vermögen zu bilden und dieses anzulegen. Was nahezu jeder Deutsche heute besitzt ist ein Sparbuch, einer der beliebtesten Form um Vermögen zu bilden. Doch die Sparbuch Zinsen sind auf einem Tiefstand. Deshalb sollte man über Alternativen zu den niedrigen Sparbücher Zinsen nachdenken.

Sparbuch Zinsen Der Besitzer eines Sparkontos bekommt von seiner Bank ein Sparbuch ausgehändigt, in dem alle Zu- und Abgänge eingetragen werden. Auch die jährlich anfallenden Zinsgutschriften werden hier eingetragen. Sparbücher gehören zu einer sicheren Anlageform, allerdings gewähren sie in der Regel nur geringe Zinssätze im Vergleich zu anderen Anlageformen. Zinssätze zwischen 0,05 und 0,1 Prozent sind seit Jahren die Regel.
Online Vergleich der Tagesgeldzinsen machen und Alternative zu Sparbuch Zinsen finden

Bessere Zinsen als die Sparbücher bieten die Tagesgeldkonten oder Festgeldkonten. Beim Sparbuch handelt es sich um ein reines Guthabenkonto, welches der Vermögensbildung dient. Einzahlungen hierauf können jederzeit vorgenommen werden, wobei viele Menschen hier einen monatlich festen Betrag ansparen. Möchte der Sparer auf sein Guthaben zugreifen, so muss er eine entsprechende Kündigungsfrist einhalten, die in der Regel drei Monate beträgt. Allerdings wird den Kunden bei den meisten Banken und Sparkassen ein Verfügungsrahmen eingeräumt, über den der Kunde jederzeit verfügen kann ohne Fristen für eine Kündigung einhalten zu müssen.

Verfügungsrahmen der Sparbücher

Dieser Verfügungsrahmen liegt in der Regel bei 2.000 Euro pro Monat – nach Absprache und in Einzelfällen kann jedoch auch ein höherer Verfügungsrahmen abgesprochen werden. Sollte ein Kunde über einen höheren Betrag verfügen müssen, so kann er zwar auf sein Geld zugreifen, muss aber, wenn er die Kündigungsfrist nicht einhält, Vorschusszinsen an die Bank entrichten.

 

Die Zinsgutschriften auf einem Sparbuch erfolgen in der Regel nur einmal im Jahr und zwar jeweils am Jahresende. Eine Ausnahme besteht, wenn das Sparkonto aufgelöst wird, dann erfolgt eine anteilige Gutschrift der Zinsen für das laufende Kalenderjahr. In der Regel handelt es sich bei dem Zinssatz eines Sparbuches um einen variablen Zinssatz, der jederzeit angepasst werden kann. Deshalb sollte man nur dann auf einem Sparbuch sein Geld sicher anlegen, wenn man mit dem angebotenen Zinsen auch zufrieden ist. Es gibt es auch Anbieter, die ihren Kunden für einen bestimmten Zeitraum eine Zinsfestschreibung anbieten. Meist ist die Zinsfestschreibung jedoch mit der Auflage verbunden, dass der Kunde in dieser Zeit nicht über das Geld verfügen kann.

Wer das Sparbuch besitzt kann über das Geld verfügen

Das Sparbuch selbst, welches der Kunde ausgehändigt bekommt, ist ein sogenanntes „qualifiziertes Legitimationspapier“. Dies bedeutet, dass jeder, der mit dem Sparbuch bei der Bank erscheint, im Rahmen des jeweiligen Verfügungsrahmens Geld abheben kann – mit schuldbefreiender Wirkung für die Bank.

Auch über die deutsche Einlagensicherung abgesichert

Beim Sparbuch handelt es sich um eine risikoarme Form der Kapitalanlage, bei der die jeweiligen Zinsen garantiert werden und bei dem die Einlagesicherung einhundert Prozent beträgt. Für den Kunden bedeutet dies, dass er alle getätigten Einzahlungen auf dem Sparbuch zurück erhält – selbst dann, wenn die jeweilige Bank Insolvenz geht. Das herkömmliche Sparbuch wird heute immer häufiger durch eine sogenannte Sparcard ersetzt, die jedoch dieselben Funktionen, wie das Sparbuch übernimmt.

Sicherheit und erzielbare Renditen oder Sparbuch Zinsen sind wichtige Aspekte bei der Kapitalanlage. Um hier keine teuren Fehler zu machen, sollte über eine Alternative zu Sparbüchern nachgedacht werden. Hier kann man einen Geldanlage Vorschlag von einem erfahrenen Experten eingeholt werden.

Hier erhält man einen alternativen Vorschlag zu den niedrigen Sparbuch Zinsen

Unser Service für Sie: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich einen Alternativvorschlag zu den niedrigen Sparbuch Zinsen und zur passenden Kapitalanlage an und lassen Sie sich ein individuelles Angebot machen. Über ein bundesweites Netz von angeschlossenen Anlageexperten bekommen Sie einen auf Ihre Wünsche abgestimmten Vorschlag zur besten Geldanlage von einem unabhängigen Experten in ihrer Nähe, der auch Fragen zu den niedrigen Sparbuch Zinsen kompetent beantworten kann.