Worauf man beim Aktienfonds Vergleich 2017 achten sollte

Aktienfonds gehören zu den bekanntesten Fondsarten, da sie gegenüber anderen Fonds auch zahlenmäßig weit häufiger vorkommen. Derzeit gibt es alleine innerhalb Deutschlands mehrere tausend handelbare reine Aktienfonds. Das beinhaltet auch ausländische Aktienfonds, die man mittlerweile auch über deutsche Onlinebroker komfortabel ordern kann.

Aktienfonds Vergleich Natürlich gibt es viele verschiedene Arten von Aktienfonds, die sich in erster Linie nach den Wertpapieren, die im Fonds enthalten sind, nach ihren regionalen oder geografischen Bezügen unterscheiden lassen. Viele Fondsgesellschaften bieten zum Beispiel Aktienfonds an, die lediglich Werte aus dem DAX (Deutscher Aktienindex) enthalten, da diese bei den Anlegern sehr beliebt sind.
Hier einen kostenlosen Aktienfonds Vergleich erhalten

Der jeweilige Fondsmanager bestimmt in welche Werte investiert werden soll. Bei einem Aktienfonds, der nur in DAX-Werte investiert, ist er verpflichtet sich an diese Vorgabe zu halten. Hierzu gehört beispielweise der Kauf von Aktien der Deutschen Telekom, von Daimler Chrysler oder anderen am Deutschen Aktienmarkt gelisteten Unternehmen. Natürlich gibt es auch Aktienfonds, die sich zum Beispiel auf große Unternehmen innerhalb Europas spezialisieren oder solche, die in lediglich eine bestimmte Branche investieren, wie zum Beispiel die Automobil- oder die Telekommunikations-Branche.

Die meisten Aktienfonds bieten auch Fondssparpläne an

Wie bei anderen Investmentfonds auch, kann der Aktienfonds als Kapitalanlage dienen, wenn beispielweise eine größere Summe einmalig angelegt werden soll oder der Ansparung in Form eines sogenannten Fondssparplans. Viele kleinere Anleger investieren beispielweise in kleinen, gleichbleibenden Monatsbeiträgen und erwerben mit dem jeweiligen Kleinbetrag einen Anteil am Fonds. Solche Aktienfonds Fondssparpläne dienen oft der Altersvorsorge und können zudem gut mit vermögenswirksamen Leistungen, einer staatlichen Förderung, kombiniert werden.

 

Die Vorteile eines Aktienfonds

Wer in Aktien Geld anlegen möchte, der sollte sich darüber im klaren sein, daß dies grundsätzlich mit einem hohen Risiko verbunden ist. Dieses Risiko kann man vermindern, wenn man das Geld in Aktienfonds anlegt. Denn der Fonds investiert nicht nur in eine Aktie, sondern in viele verschiedene, wodurch sich das Risiko deutlich minimieren lässt. Wird beispielweise nur in eine einzige Aktie investiert, so kann ein 100prozentiger Verlust entstehen, wenn das jeweilige Unternehmen in Konkurs geht. Durch die Streuung eines Aktienfonds in mehrere Aktien ist diese Gefahr nicht mehr gegeben.

Für den Anleger ergibt sich jedoch noch ein weiterer Vorteil, wenn er in Investmentfonds oder Aktienfonds investiert. Erträge aus dem Aktienfonds sind zu einem großen Teil steuerfrei, da grundsätzlich nur die Zinserträge aus den Dividenden steuerpflichtig sind. Der größte Teil der Erträge aus einem Aktienfonds ist auf den jeweiligen Kursgewinn zurückzuführen, der steuerfrei ist. Viele Aktienfonds umgehen die Gewinnausschüttung, in dem sie auch die Gewinne direkt wieder investieren, wodurch ebenfalls keine Steuerpflicht entsteht. Aus steuerlicher Sicht ist die Anlage in Aktienfonds also als empfehlenswert zu sehen.

Eine Beratung und ein Aktienfonds Vergleich für 2017 ist sinnvoll

Die Renditen der Aktienfonds sind sehr unterschiedlich und lassen sich nur schwer einschätzen, weil viele Faktoren Einfluss auf diese haben. Eine Beratung durch einen unabhängigen Investmentexperten lohnt daher auf jeden Fall!

Anlagebranchen, Schwerpunkte, erzielte Renditen und Performance Aussichten sind wichtige Aspekte bei Aktien- und Investmentfonds. Um hier keine teuren Fehler zu machen, sollte ein Aktienfondsvergleich von einem erfahrenen Experten eingeholt werden.

Hier einen kostenlosen Vergleich zu Aktienfonds erhalten

Unser Service für Sie: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich einen Vergleich der besten Aktienfonds an und lassen Sie sich ein individuell ausgearbeitetes Angebot machen. Über ein bundesweites Netz von angeschlossenen Finanz- und Fondsexperten bekommen Sie einen auf Ihre Wünsche abgestimmten Vorschlag zum besten Aktienfonds von einem unabhängigen Experten in ihrer Nähe, der auch Fragen zu den passenden Aktienfonds kompetent beantworten kann.

Weitergehende Informationen über Investment- und Aktienfonds erhält man beim Bundesverband Investment und Asset Management e.V.