Geld Anlagemöglichkeiten mit hoher Rendite

Auch im Jahr 2015, 2016  und 2017 gibt es nur wenige Geld Anlagemöglichkeiten mit hoher Rendite, wenn man nicht bereit ist ein gewisses Risiko einzugehen.

Anlagemöglichkeiten suchenDie Zeiten, wo man auf einem Festgeldkonto 5 % Zinsen mit täglicher Verfügbarkeit und null Risiko erhielt sind lange vorbei. Die Zinssenkungen der Notenbanken in der ganzen westlichen Welt haben zu einem Minimalzins geführt, der Geldanleger und Sparer vor ein großes Problem stellt. Wo findet man 2017 noch Anlagemöglichkeiten mit hoher Rendite und mit einem gemäßigtem Risiko? Wir stellen verschiedene Anlageformen in einem Vergleichsrechner vor, die nach den Vorgaben Anlagebetrag, Anlagedauer und Risikobereitschaft gewichtet wurden. Diese Werte kann man selbst wählen und erhält so eine Auswahl der besten Geldanlagemöglichkeiten für 2017.

Mit dem Kapitalanlagerechner erhält man eine Übersicht über einige interessante Anlagemöglichkeiten mit hoher Rendite. Dabei werden auch Riskoklassen angegeben, die eine Einschätzung und Risikobeurteilung erleichtern sollen:

 

Wie die Anlagemöglichkeiten 2017 zu beurteilen sind

Mit dem Vergleichsrechner werden die verschiedenen Anlagemöglichkeiten gemäß den gemachten Vorgaben sortiert. Die aufgeführten Renditeangaben basieren dabei auf Ausschüttungsprognosen des Anbieters. Das sollte dabei unbedingt beachtet werden, denn es ist meistens keine garantierte Rendite. Nur bei den Festgeldangeboten sind die Anlagerenditen kalkulierbar, da diese festgeschrieben werden in einem Vertrag.

Der Überblick über die Kapitalanlagemöglichkeiten für 2017 soll eine Hilfestellung geben, wie man die passende Geldanlage anhand der eigenen Anlagebedürfnisse finden kann. Deshalb kann man die Anlagedauer auswählen, die Risikobereitschaft und den Anlagebetrag. Man sollte alle Werte so wählen, daß man sicher sein kann, daß man dadurch nicht in Bedrängnis kommt. Wenn man eventuell auf das Geld früher zugreifen muß, dann sollte die Anlagedauer eher flexibel gewählt werden. Das grenzt dann auch die Anzahl der Anlagemöglichkeiten ein.

Die Anlagemöglichkeiten von Geld sollten nach der Risikobereitschaft ausgewählt werden

Anlagemöglichkeiten mit hoher Rendite findet man heute nur, wenn man auch bereit ist ein gewisses Schwankungsrisiko in Kauf zu nehmen. Deshalb ist die gewählte und einhaltbare Laufzeit bei der Kapitalanlage auch so wichtig. Man sollte sich vorher genau überlegen welchen Betrag man langfristig, also für mindestens 5 Jahre, oder nur kurzfristig anlegen kann. Im Zweifel sollte man die Summen aufteilen in eine langfristige und kurzfristige bzw. unbestimmte Laufzeit. Wer langfristig Geld anlegen kann, der hat auf jeden Fall die größere Auswahl an Anlagemöglichkeiten.

Wenn man ganz sicher nicht in den nächsten Jahren an das Geld kommen muß, dann können risikobehaftetere Anlagemöglichkeiten in Frage kommen. Wobei mit „risikobehaftete“ Anlageformen in erster Linie die Schwankungsanfälligkeit zu verstehen ist. Bei Investmentfonds können zwischenzeitliche Kursabschwünge vorkommen, die sich langfristig gesehen fast immer ausgleichen und zu positiven, hohen Renditen führen. So ist es zumindest in den letzten 70 Jahren gewesen.